Sachverständiger Mandat

Schweizerische Südostbahn AG, ST. GALLEN
CLUSTER OBERTOGGENBURG

OBJEKT

Die Schweizerische Südostbahn AG beabsichtigt die drei Tunnelbauwerke auf der Strecke Ebnat-Kappel – Nesslau im Rahmen des Clusterprojektes Obertoggenburg in Stand zu stellen. Die Bauwerke wurden ca. 1912 gebaut. Dazu wurde vom projektierenden Ingenieurbüro ein Auflageprojekt erstellt.

Für die Baubewilligungsbehörde (Bundesamt für Verkehr, BAV) muss durch einen unabhängigen Baufachmann ein Sachverständiger Bericht erstellt werden, in welchem das Ergebnis der sicherheitsorientierten Prüfung der Projektunterlagen dargelegt sind.

Der Sachverständiger-Bericht wurde mit dem Projektverfasser und der Bauherrschaft abschliessend besprochen sowie die Empfehlungen für die weitere Projektphase im Prüfbericht tabellarisch integriert.

UNSERE LEISTUNGEN 
AUFTRAGGEBER 
 •  Sachverständiger Bericht (SVB)
Schweizerische Südostbahn AG
 •  Tunnelbegehung
Direktion
 •  Besprechung mit dem Projektverfasser
Bahnhofplatz 1a
 •  Besprechung mit der Bauherrschaft
9001 St. Gallen
   
ZEITRAUM
REFERENZPERSON
2015
Herr Jonas Wyrsch, Gesamtprojektleiter SOB         Tel: 058 580 72 33
  Herr Marc Hohermuth, Projektverfasser                   Tel: 044 870 91 31